Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

Unter dem Kürzel IGEL (Individuelle Gesundheitsleistungen) versteht man ergänzende Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die medizinisch sinnvoll sind, aber zurzeit nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

Zu den von uns angebotenen IGEL-Leistungen gehören zusätzliche Ultraschalluntersuchungen des Unterbauches und der Brüste zur Früherkennung schwerer Erkrankungen oder zur Differenzierung harmloserer Erkrankungen. Diese Untersuchungen ermöglichen zum Teil Voraussagen zu Erkrankungsrisiken und sind insbesondere dann sinnvoll, wenn noch keine gesundheitlichen Probleme vorliegen.

Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft sind zwar in der Regel medizinisch nicht notwendig, können aber dennoch zur Erhöhung der Sicherheit beitragen und auf Ihren Wunsch hin, unter anderem mit 3-D/4-D Technik, vereinbart werden.

Alle hier genannten Leistungen werden nach der privatärztlichen Gebührenordnung berechnet und werden im Regelfall bar oder mit EC-Karte bezahlt. Selbstverständlich bekommen Sie über diese Leistungen eine Rechnung ausgehändigt.